18. Juli 2012

Rock im Hof 2012

Ein klares musikalisches „NEIN!“ zu Vorurteilen und Extremismus. Unter diesem Motto

rockten am 18. Juli 2012 junge Menschen zum Newcomer-Bandfestival „Rock im Hof 2012″.

Dank der Unterstützung des Fördervereins konnte zum dritten Mal ein Preis für die Siegerband des Schülerbandfestivals im Christian-Weise-Gymnasium ausgegeben werden. Einen Gutschein über 100,- € bekam zum zweiten Mal die Band des CWG „Senseless Pride“ (Großschönau).

Ab 16:00 Uhr präsentierten sich die Bands: Official Escape (Görlitz), ein Liedermacher und „Senseless Pride“ auf dem grünen Schulhof (Spielhof) des Christian-Weise-Gymnasiums in Zittau. Erstmals konnte die neue feste Holzbühne auf dem Hof für ein Rock-Event genutzt werden. Die Stimmung war gut, obwohl das Programm verändert werden musste, weil die Band „Sleeping Widow“ (Zittau) aufgrund eines kranken Musikers leider nicht antreten konnte. Eine Jury aus Schülern von vier Schulen konnte die Bands bewerten. Für sie war die Aufgabe nicht schwer, da die musikalische Qualität und die Performance die Mitglieder überzeugte.

Fast 500 Gäste und Mitwirkende hatten einen unvergesslichen Nachmittag und Abend.

Aufgrund der guten Versorgung durch die Leute des Schülercafes und der Tutorengruppe Hafenberg war bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Für Sicherheit und Sanidienst sorgten neben den Profis vor allem Schüler des Gymnasiums.

Viele Fans und Gäste waren begeistert dabei. Schülerinnen und Schüler von Klasse 7-12 und ehemalige Abiturienten ließen es sich nicht nehmen in den Hof zu kommen. Hinter dem Haus 2 des Zittauer Gymnasiums war es noch nie so lebendig.

Besonderen Dank gilt der Jugendberatung Zittau (besonders Thomas Ranft) die das Event wie schon dreimal vorher diesmal wieder sehr gut organisierte und durchführte. Einige der vielen Helfer und Musiker kommen auf dem Video von Golo (siehe Internet) zu Wort.

Vielen Dank

A. Dautz

Torsten Kahlert

Vorsitzende